Die positiven Effekte des 9-Euro-Tickets sollten keine Eintagsfliege in der Geschichte der notwendigen Verkehrswende sein.

Die Popularität des 9-Euro-Tickets und der positive Effekt zur Bekämpfung des Klimawandels sind belegt:

Marktforschungen¹ zeigen einen Verlagerungseffekt vom PKW zum ÖPNV auf, der bemerkenswerte Resultate für die Umwelt hervorbrachte:

✅️ Die Bilanz nach drei Monaten 9-Euro-Ticket ergibt, dass dessen Nutzung so viel CO2 eingesparte, wie ein Jahr Tempolimit.

✅️ Die Forschungen haben weiterhin ergeben, dass 17 % der 9-Euro-Ticket-Nutzer*innen allein im August von anderen Verkehrsmitteln auf den ÖPNV umgestiegen sind.

✅️ Jedes fünfte Ticket wurde an Neukund*innen verkauft, die den ÖPNV zuvor normalerweise nie genutzt haben.

✅️ 10 % der Käufer*innen verzichteten auf mindestens eine ihrer täglichen Autofahrten und machten stattdessen von ihrem Ticket Gebrauch.

✅️ 52 % der Käufer*innen und Abonnent*innen nutzten das Ticket für alltägliche Fahrten, wie Erledigungen, Einkäufe und Arztbesuche.
40 % für Besuchsfahrten und 37 % für Wege zur Arbeitsstätte. Für Ausflugsfahrten und Städtereisen kam es zu 33 bzw. 32 % zum Einsatz.

➡️ Wir fordern eine Anschlusslösung ab 1. Oktober! Kostenfrei und steuerfinanziert mindestens für das nahe Umfeld bzw. den eigenen Verkehrsverbund. — Noch besser als bundesweite ÖPNV-Lösung, wie vom 9€-Ticket gewohnt.

Thomas Lörinczy

Thomas Lörinczy, Bundesvorsitzender V-Partei³

„Die gestiegenen Lebenshaltungskosten belasten Bürgerinnen und Bürger zunehmend. Kostenfreier oder kostengünstiger ÖPNV bietet eine effektive Entlastung“, sagt dazu Thomas Lörinczy, Bundesvorsitzender der V-Partei³.
„Als ersten Schritt bis zur Klärung der Finanzierung aus Steuermitteln kann ich mir das bundesweite Ticket auch für 39 € und das Ticket für den erweiterten regionalen Verkehrsverbund für 29 € vorstellen”, so Lörinczy weiter.

Gleichzeitig ließe sich damit der derzeitige Tarifdschungel im ÖPNV überwinden.

Zudem ist dies die richtige Reaktion auf knappe Treibstoffvorräte und die katastrophale Umweltbilanz des Individualverkehrs.

➡️ Wir fordern Bund und Länder auf, gemeinsame Lösungen zu finden, die eine dauerhafte bezahlbare Mobilität gewährleisten.
Für die V-Partei³ ist und bleibt der kostenlose ÖPNV das große Ziel.

#9euroticket #entlastungspaket #öpnv #kostenloseröpnv #vpartei

¹ https://www.vdv.de/bilanz-9-euro-ticket.aspx
Verband Deutscher Verkehrsunternehmen; „Bilanz zum 9-Euro-Ticket”