Ich bin sehr an Ethik und Moral interessiert – sowohl auf philosophischem Niveau als
auch in der gelebten Praxis. Daher ist die V-Partei³ eine gute Heimat für mich. Ich
möchte, dass wir in Deutschland und wir in Europa uns die Fragen stellen:

1. Welche Welt möchten wir unseren Kindern übergeben?
2. Wie gehen wir miteinander um und wie können wir das rechtfertigen?
3. Wie wollen wir die Welt ernähren?
4. Wie gehen wir mit Tieren um?
5. Wie gehen wir mit der Umwelt um?
6. Wie können wir uns hin zu einer friedlichen, freien und ethisch korrekten Gesellschaft in ganz Europa und darüber hinaus entwickeln?

Die Antworten auf diese Fragen sind komplex und umfangreich; recht klar sollte aber sein, dass wir aktuell die Umwelt zerstören, Kriege führen (oder subventionieren), Tiere ausbeuten und uns untereinander eher nehmen als geben.

Aus meiner Sicht müssen also mit den 2 Kernthemen:

1. Post-Wachstums-Ökonomie
2. Ethische Ernährung

beginnen und klar machen, dass Ausbeutung (weder Mensch zu Mensch noch Mensch zu Tier) abzulehnen und systemisch zu unterbinden ist.
Ich persönlich möchte mich somit gerne für einen Umbruch unserer Gesellschaft einsetzen indem die Armen und Schwachen (egal ob Mensch oder Tier) wieder mehr Berücksichtigung finden!

Listenplatz: 19
Jahrgang: 1984
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Wohnort: Haltern am See
Beruf: Ausbildung Diplomingenieur Verfahrenstechnik (FH), Industriemechaniker
Position(en): stellv. Landesvorsitzender NRW
E-Mail: c.schlicht@v-partei.de