Kein Trend – ein Wandel der Bevölkerung festigt sich!

Im März 2020 verdiente sich die V-Partei³ den ersten Sitz im Augsburger Stadtrat. Dieser Meilenstein, welchen Roland Wegner dort mit dem V für Veränderung umsetzt, wird jetzt durch den am 25. August gegründeten Stadtverband verstärkt.

Das Team mit ausgereiften Plänen und starker Motivation formierte sich mit Gabrielle Pinheiro im Vorsitz, Anna-Xenia Weingart in der Geschäftsführung, Jas Fink in der Pressearbeit, Natalie Wagner als Schriftführerin, Valerie Ecker als Schatzmeisterin und den Beisitzerinnen Joana Beschorner, Romina Hosemann, Bianca-Balos Fendler und Pia Beschorner. Geleitet wurde die  Gründungsversammlung von der Bezirksvorsitzenden Birgit Fahr und dem bisherigen Geschäftsführer Konrad Harle.

V für Veränderung! Der erste Stadtverband der V-Partei³ wurde in Augsburg gegründet

Zusammen tritt der gewählte Stadtvorstand für die Werte Menschlichkeit, Tierschutz und Naturschutz ein. Konkrete Aufgaben sind Aufklärung der Bevölkerung über moderne und gesunde Ernährung, Optimierung der Verkehrskonzepte und vorteilhafte Änderung geplanter Vorhaben der Stadt.

“Wir haben neue Konzept für Augsburg im Wahlprogramm aufgezeigt.  Immer mehr Menschen pflichten uns bei, dass der ÖPNV in Augsburg kostenlos sein müsste, dass soziale Berufe stärker unterstützt werden sollten, dass die hohen Kosten beim Theater unverantwortlich sind und dass das geplante Tierversuchslabor verhindert werden müsse“, so die gewählte Vorsitzende Gabrielle Pinheiro über einige konkrete Ziele.

Die gewählte Vorsitzende Gabrielle Pinheiro und Stadtrat Roland Wegner

Die 32-jährige Schauspielerin und Sprachwissenschaftlerin zog es vor 10 Jahren wegen der Wurzeln von Bertolt Brecht von der brasilianischen Hauptstadt Sao Paulo nach Augsburg, wo sie in Haunstetten lebt. Seit 5 Jahren ernährt sie sich vegan.

 

Der Stadtverband plant verschiedene Aktivitäten und freut sich natürlich auf weitere Unterstützung. Zu erreichen ist er über die Email-Adresse augsburg@v-partei.de

Gabrielle Pinheiro als engagierte Wahlkämpferin

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Veggie-Bewegung stärken, Mitglied werden

Demo V-Partei

Danke !

Nie war diese politische Forderung wichtiger. Um sie umzusetzen, braucht es eine starke politische Bewegung. Wir arbeiten für eine Zukunft, die pflanzlich i(s)st. Machen Sie noch heute mit!
Werden auch Sie Teil von uns und stärken Sie die hellgrüne Veggie-Bewegung dabei, viele weitere Menschen für eine vegane Lebensweise und natürlich für eine bessere Politik zu begeistern. Hier geht’s zum Online-Mitgliedsantrag.

Unser Beitrag zur Meinungsbildung macht zwar große Freude, ist aber meist auch mit finanziellen Ausgaben verbunden. Mit einer Spende, die bis zu 50 Prozent von der Steuerschuld abgezogen wird, können Sie unsere Aktivitäten direkt unterstützen. Hier geht´s zum Spenden-Onlineportal.