Neben Manfred Stalter wechselt innerhalb kurzer Zeit mit Henrietta Lorko eine zweite Kommunalpolitikerin zur V-Partei³.

Henrietta Lorko ist über die ÖDP-Liste, aber bisher parteilos, in den Münchner Bezirksausschuss Berg am Laim gewählt worden und erklärt ihre Motivation wie folgt: “Als Mutter, Naturliebhaberin und Pazifistin bin ich der V-Partei³ beigetreten, weil diese meinen bewussten Lebensstil widerspiegelt. Die V-Partei³ steht für Menschlichkeit, Umweltschutz und Abrüstung – so wird die Zukunft für alle Geschöpfe unserer Erde lebenswert.” Vorstandsmitglieder um den Bundesvorsitzenden Roland Wegner und die Landesvorsitzende Christine Rustler besuchten Henrietta Lorko in den Räumen ihrer nachhaltigen und ökologischen Werbeagentur Bioculture und hießen sie herzlich willkommen.

v.l.n.r.: Henrik Lange, Jürgen Hackbarth, Konrad Harle, Henrietta Lorko, Christine Rustler und Roland Wegner