<- zurück zu den Kandidierenden

 

Rolf Bode setzt sich für das Ende der Ausbeutung und grausame Töten von Tieren und für Tierrechte ein.
Der 48-jährige ist von veganer Ernährung für die Gesundheit der Menschen als auch als Lösung gegen den Welthunger überzeugt. Er steht für kompromisslosen Klimaschutz, erneuerbare Energien und das Bedingungslose Grundeinkommen.

“Tiere lagen mir mein ganzes Leben schon am Herzen, aber ich bin natürlich erstmal durch die Erziehung nicht vegan geprägt worden. Wir haben vor acht Jahren durch Sport und Ernährungsumstellung als Paar gemeinsam je 40 kg abgenommen, und haben unseren Körpern versprochen, uns großenteils vernünftig zu ernähren. Danach sind wir vegan geblieben. Innerlich schloss sich sich ein Kreis und der Aktivismus für die Tiere wurde immer stärker.”

Jetzt kandidiert der Vater zweier erwachsener Söhne und Opa eines Enkelkindes als Direktkandidat der V-Partei³ für den Wahlkreis Bremen II – Bremerhaven.

Mehr über Rolf:

abgeordnetenwatch.de Rolf  auf Abgeordnetenwatch

<- zurück zu den Kandidierenden