<- zurück zu den Kandidierenden

Unsere Direktkandidatin im äußersten Südwesten Deutschlands ist die 30-jährige Lea Viola Stocker.

Sie arbeitet als Betreuer von Asylsuchenden, davor hat sie in Tübingen Sinologie (Chinawissenschaften) und Soziologie studiert.

„Es reicht nicht, das eigene Konsumverhalten zu ändern. Es reicht leider nicht mal, andere dazu zu inspirieren. In manchen Bereichen, kann es nur Veränderung geben, wenn auch an den politischen Stellschrauben etwas getan wird.”
Als Beispiele nennt sie Mehrwertsteuer, Subventionen,  Klagerecht und Legalität.

Ihr Ziel ist eine vegane, klimaneutrale, friedliche Welt mit optimaler gesundheitlicher und finanzieller Grundsicherung. Sie setzt sich für die Agrarwende hin zu einer pflanzenbasierten Landwirtschaft und für ein bedingungsloses Grundeinkommen ein.

 

instagram @leaviolastocker
https://www.facebook.com/LeaViolaStocker
Viola beim SWR Kandidatencheck
abgeordnetenwatch.de Viola auf Abgeordnetenwatch

 

<- zurück zu den Kandidierenden