Hart, laut, politisch: Axel Ritt tritt der V-Partei³ bei

Auch ein Jahr nach ihrem Bestehen hält der Zuspruch für die V-Partei³ an. Mit 16 Landesverbänden und der stetig steigenden Mitgliederzahl ist der strukturelle Grundstein für eine deutschlandweite hellgrüne Politik gelegt. Neuestes prominentes Mitglied ist der Rockmusiker Axel Ritt, der Gitarrist der Metal-Band „Grave Digger“.

Gitarrist Axel Ritt

Gitarrist Axel Ritt

Die bayerische Landesvorsitzende Christine Rustler war positiv überrascht, als sich Axel Ritt (Link zur Facebook-Seite) bei ihr meldete und sich über die V-Partei³ erkundigte. Wenige Tage später ging sein Mitgliedsantrag ein. Axel Ritt wurde vor 36 Jahren Vegetarier und ist mittlerweile seit acht Jahren Veganer. In einer politischen Partei war er bislang nicht aktiv, jedoch engagiert er sich schon länger als Umweltschutz- und Tierrechtsaktivist, zuletzt auch über die Tierrechtsorganisation PETA.

“Die V-Partei³ kam gerade rechtzeitig, um mich davon abzuhalten, vor lauter Enttäuschung über die Entscheidungen der etablierten Parteien ins Lager der Nichtwähler zu wechseln.”

„Ich selber kann mich ernähren, ohne dass ein schmerzempfindliches Lebewesen leiden muss. Ich finde, wenn ein Mensch um all die Zusammenhänge weiß, dann hat er in meinen Augen die Pflicht, sein Leben so zu gestalten, dass er möglichst wenig Schaden oder Leid bei anderen Mitgeschöpfen anrichtet, biologisch ist das ja ohne Abstriche möglich. Ich selbst hatte immer schon das Bedürfnis, schwächere Lebewesen in Schutz zu nehmen. Umso mehr freue ich mich, nun eine Partei gefunden zu haben, die mit dem Slogan „Wir lieben das Leben“ exakt diese Einstellung in ihrem Programm verkörpert. Die V-Partei³ kam gerade rechtzeitig, um mich davon abzuhalten, vor lauter Enttäuschungen über die Entscheidungen der etablierten Parteien ins Lager der Nichtwähler zu wechseln. Ich wünsche mir, dass sie in den nächsten Wochen die nötigen Unterschriften sammelt, um bei der Bundestagswahl antreten zu können, ich helfe gerne mit”.

Stolz machen derartige Unterstützungen den Gründer der V-Partei³. Roland Wegner sieht darin die Bestätigung, dass immer mehr Menschen eine Sehnsucht nach einer Partei haben, deren politische Agenda Verantwortung fordert und bietet, sowie vernünftige und zukunftsträchtige Veränderungen verspricht. Auch Generalsekretär Heiko Kremer-Bläser freut sich sehr auf die Zusammenarbeit mit Axel “Ironfinger” Ritt.

Kurzvita Axel Ritt:

Axel Ritt in Aktion

Axel Ritt in Aktion

  • 1981 Preisträger Jugend Jazzt
  • 1982 Abitur
  • 1984 Architektur- und Musikstudium an der Universität Dortmund
  • seit 1986 Musical Director der Band DOMAIN
  • seit 1994 CEO bei der Musikproduktionsfirma und dem Musikverlag Humbucker Music GmbH
  • seit 1996 CEO der Meadow Tonstudios
  • seit 2005 CEO bei dem Musikmarketingunternehmen Sovereign Events GmbH
  • seit 2006 Autor bei Deutschlands größtem Online Musik Magazin amazona.de
  • seit 2009 Gitarrist bei der deutschen Metal Legende GRAVE DIGGER
  • seit 2015 Gitarrist bei der Band MONSTERGROOVE