ei-ersatz-flyermilch-ersatz-flyer

Aber bitte mit Soja-Sahne! Und backe-backe-Kuchen ohne Eier… Wie geht das? Was kann ich einkaufen, was verwende ich wofür? – Hier hast Du alle Tipps und Tricks auf einen Blick. Unseren praktischen Doppel-Flyer kannst Du mit zum Einkaufen nehmen, in der Küche an den Kühlschrank hängen, auf Social-Media teilen…

Bitte klicke auf die Vorder- und Rückseite, um sie zu vergrößern oder lade hier unseren Ei-Milch-Ersatz-Flyer als PDF runter und verbreite ihn gerne virtuell oder oder per Link!
Gedruckte Flyer oder die Druckvorlage bekommst Du unter e.weihusen@v-partei.de oder an unseren Ständen bei Messen oder Veranstaltungen!

Wir möchten eigentlich nicht von Ersatz sprechen, weil dies suggeriert, dass die „Ersatz-Produkte“ möglicherweise schlechter als das „Original“ seien. Denn in Wirklichkeit ist ja das Gegenteil der Fall: Tierische „Produkte“ sind schlecht fürs Tier (logisch!), schlecht für die Umwelt (für Tierfuttermittel-Anbau wird der Regenwald gerodet und somit das Klima geschädigt, die viele Gülle macht den Boden und das Grundwasser kaputt), und unserer Gesundheit würden pflanzliche Produkte auch sehr zuträglich sein, da viele sogenannte Zivilisationskrankheiten durch den Konsum tierischer „Produkte“ begünstigt oder sogar ausgelöst werden. – Alles spricht also für möglichst regionale pflanzliche Bio-Lebensmittel! (Übrigens werden Sojabohnen für den menschlichen Verzehr auch in Europa und sogar Deutschland angebaut!)

Daher sprechen wir lieber von guten Alternativen, eigentlich sogar den besseren Alternativen, wenn wir Pflanzen“milch“ (Pflanzendrink) und Co. meinen. – Wusstet Du, dass man bei den meisten Rezepten (z.B. im Kuchen) gar nicht schmeckt, wenn man die Eier weglässt und Butter einfach durch Pflanzenfett austauscht? Oder Hafer-Barista (gibt es in jedem Supermarkt) super cremig im Kaffee ist und sich wunderbar aufschäumen lasst?! – Probiere es einfach mal aus.

Vieles kann man auch selber machen, was Verpackung und Geld spart. Hier findest Du viele leckere Rezepte für Käse- und Milch-Alternativen!

Warum wir gegen Eier und Kuh- (sowie andere Tier-)Milch sind?

Durch vegetarische Ernährung leiden Tiere, sterben viele viele Tiere… 45 Millionen lebendig geschredderte oder vegaste männlicher Küken (sog. Eintagsküken) pro Jahr nur alleine in Deutschland, das Leid der sog. Legehennen (auch für Bio-Eier), die jährliche Zwangsschwängerung der Kühe, denen man zuerst ihr Kalb und dann ihre Milch wegnimmt. Die männlichen Kälbchen, die gemästet und dann nach wenigen Monaten geschlachtet werden, das qualvolle Leben der sog. Milchkühe (oft in Anbindehaltung), welche meist nach 5 Jahren „ausgedient“ haben, die langen Tiertransporte in den Tod, bis zu 10% Fehlbetäubungen bei der Schlachtung… Dies alles sind gute Gründe – neben Umweltverschmutzung und Gesundheit… Wir lieben das Leben!

Bitte teile diesen Flyer und Artikel. Wähle vegan! 💚