Podiumsdiskussion zum Thema: „Wie geht es weiter mit unseren Wäldern?“


Waldsterben
Am 20.08.19 um 19:00 Uhr findet in Beelitz eine Podiumsdiskussion mit Landtagskandidaten zum Thema: „Wie geht es weiter mit unseren Wäldern?“ statt. Veranstalter ist die Bürgerinitiative im Waldkleeblatt-Natürlich Zauche e.V.

Offiziell geladen sind, „weil es schon immer so war“ alle bereits im Landtag ansässigen Parteien und die FDP.  Es werden also diejenigen Rede und Antwort stehen, die den derzeitigen Zustand mit zu verantworten haben und in deren Wahlprogrammen nicht zu erkennen ist, dass hier eine absolute Dringlichkeit zu diesem Thema besteht.
Vertreter der V-Partei³ nahmen an den zurückliegenden Demos und Bürgerversammlungen teil und unterstützen die entsprechenden Organisationen im Kampf um ihren Wald, doch wurden nur als „Öffentlichkeit“ über diese Veranstaltung informiert.
Natürlich werden wir anwesend sein, entsprechende Fragen an das Podium formulierten und unsere Sicht der notwendigen Maßnahmen darlegen.

„Stirbt der Wald-stirbt der Mensch!“ Wir sind an der Seite der Betroffenen!
Die V-Partei³ fordert die Reökologisierung von Wald und Flur.

Der Veranstaltungsort lautet: Zum Deutschen Haus, Berliner Straße 18, 14547 Beelitz.

Jürgen Hauschke (Landespressesprecher des LV-Brandenburg)